Workshops

Erleben Sie die NOVOFLEX-Produkte in Anwendung

Workshops

Sie haben Fragen zu bestimmten NOVOFLEX Produkten ?

Sie möchten ein NOVOFLEX-Produkt vor dem Kauf einmal ausprobieren oder sich nach dem Kauf noch den ein oder anderen Trick von erfahrenen Anwendern abschauen?

Untenstehend finden Sie daher aktuelle Workshopangebote zur Arbeit mit NOVOFLEX-Produkten in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen der Fotografie.


NOVOFLEX testen?

Bei den Kursen, Reisen oder „Privatcoachings“ von www.traumbild.de  haben sie nach vorheriger Anmeldung die Möglichkeit NOVOFLEX-Ausrüstung kennenzulernen und zu testen.
Max Watzinger arbeitet seit vielen Jahren bei seinen beruflichen und freien Arbeiten erfolgreich mit NOVOFLEX-Artikeln und leitet seit 1995 für verschiedene namhafte Fotoschulen, Firmen und Privatkunden Workshops und Fotoreisen zu verschiedenen fotografischen Themen und Zielen.

Weitere Infos oder unverbindlich Anfragen unter www.traumbild.de




Panoramafotografie "Fotoreise und Workshop" am 27.04.-29.04.2018

Fotoworkshop

Panorama-Fotografie & Landschaft im Allgäu

Gewinnspiel Workshopplatz PanoramafotografieWer von auf Euch auf Nummer sicher gehen will dabei zu sein, kann den Workshop bereits jetzt buchen und dabei 50€ Frühbucher-Rabatt sparen. Der Rabatt gilt bei einer Buchung bis zum 20.12.2017. Sollte der Workshop bis dahin ausgebucht sein, verfällt natürlich dieser Rabattanspruch.

Ablauf des Fotoworkshops - Tag 1: Wann? Freitag: 27.04 - 29.04 2018

Treffen um 14:30 Uhr

Wo? Firma NOVOFLEX Präzisionstechnik GmbH, Brahmstraße 7, Memmingen

Wie? Begrüßung der Teilnehmer durch den Workshopleiter und durch den Geschäftsführer der Firma NOVOFLEX. Nach einer kurzen Kennenlernrunde wollen wir Euren aktuellen Wissensstand und Eure Erfahrungen in diesem Bereich der Fotografie kennenlernen. Dann tauchen wir auch schon direkt ein in das Thema Panorama-Fotografie und erörtern die theoretischen Grundlagen und erhalten eine Einweisung in die Technik, um am nächsten Tag die erste Praxiserfahrung zu sammeln.

Ablauf Fotoworkshop Tag 1: Freitag

Die Firma NOVOFLEX stellt uns für diesen Workshop ihre Produkte gratis zur Verfügung, die nach dem Workshop und bei Bedarf günstiger im Lagerverkauf erworben werden können.

Nach dieser ersten Einweisung fahren wir zu unserem Hotel nach Oberstdorf weiter (ca. 90 KM) und lassen nach dem Check-In im Hotel den Abend beim Abendbrot erst einmal gemeinsam ausklingen, dabei lernen wir uns noch näher kennen.

Ablauf Fotoworkshop Tag 2: Samstag

Treffen nach ausgiebigen Frühstück um 8:45 Uhr am Hotel.

Von hier aus fahren wir in die Breitachklamm. Die Breitachklamm ist der Grand Canyon des Allgäus. Auf der ca. 1,3 KM langen Schlucht kommen Natur-Fotografen auf ihre Kosten. Von Langzeitbelichtungen mit Filtern bis hin zu HDR-Aufnahmen und Panorama-Fotografien können wir uns in dieser Schlucht fotografisch austoben.

Fotografisch ist diese Location durch ihre Lichtverhältnisse etwas anspruchsvoller zu fotografieren, da sie unheimlich kontrastreich sein kann. Durch die Panorama-Fotografie schaffen wir hier jedoch einzigartige Perspektiven dieser Schlucht.

Gegen 13 Uhr verlassen wir diese Schlucht und kehren ein zu einer kleinen Stärkung zur Alpe Dornach. Hier tanken wir noch einmal auf und genießen das schöne Bergpanorama des Allgäus. Wer möchte kann hier etwas verzehren (nicht im Workshop-Preis enthalten) bevor wir zum Nebelhorn weiter fahren.

Gegen 14:30 Uhr fahren wir mit der Gondel hoch zum Nebelhorn (Kosten ca. 35€ pro Person). Hier entfaltet das Bergpanorama seine volle Schönheit. Gemeinsam werden wir dann in das Tal zurück wandern und das Bergpanorama aus unterschiedlichen Blickwinkeln fotografieren.

Ablauf Fotoworkshop Tag 3: Sonntag

Abfahrt gegen 9 Uhr aus dem Hotel in Richtung Memmingen zu NOVOFLEX. Hier werden nun die Leihgeräte zurück gegebenen, oder können erworben werden.

An diesem letzten Workshop-Tag werde ich Euch dann meinen Workflow zur Bearbeitung meiner Panoramafotos in PT-GUI und in Lightroom näher bringen. Dauer des Seminars ca. 3 Stunden.

Für alkoholfreie Erfrischungsgetränke und Kaffee ist während des theoretischen Teils des Workshops gesorgt. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene Fotografen geeignet. Ihr solltet aber schon in der Lage sein Eure Kamera zu bedienen, um Belichtungszeiten, Blende und ISO anzupassen.

Für den dritten Workshop-Tag bringt Bitte Eure Notebooks mit. Auf denen entweder Lightroom oder Photoshop vorinstalliert ist. Es empfiehlt sich vor Antritt des Workshops eine Demo- Version aus dem Netz herunterzuladen, falls Ihr über keine Lizenzen dieser Software verfügt. Das gleiche gilt auch für die Panorama-Software PT-GUI.

Für unseren Tripp zum Nebelhorn solltet Ihr mit leichtem Gepäck reisen. Bei schönem Wetter werden wir die 2200 Meter herunter wandern, um dort zu Fotografieren. Daher empfiehlt es sich mit festem Schuhwerk und wettergerechter Kleidung den Workshop anzutreten.

Die Kosten für den Workshop liegen bei 299€.

Kosten für Übernachtung, Verpflegung, Parkgebühren und Gebühren für die Nebelhornbahn sind nicht in den Workshop- Gebühren enthalten. Sollte die Wetterlage sich verschlechtern, sind Änderungen hinsichtlich der Fotolocations möglich. Teilnehmerzahl min. 10 Personen max 15 Personen.

Weitere Einzelheiten und Buchungsmöglichkeiten sind hier zu finden.